Fischerei-Verein Kreis Recklinghausen e.V.
  Zander
 


GEFÜLLTER ZANDER MIT LACHS

Für 4-6 Personen:
1 Zander von 1 ½ kg
450 g Lachsfilet
2 Scheiben Weissbrot ohne Kanten
1 Eigelb
1 Ei
75 g geschälte Schalotten
200 g Sahne
Muskat
Salz, weisser Pfeffer
Butter

Den Fisch schuppen, von oben ausnehmen und gut waschen. Die Schalotten in Scheiben schneiden, in Butter glasig braten und abkühlen lassen.

300 g Lachsfilet in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Das Weissbrot auch in Streifen schneiden, in Sahne einweichen und darüber verteilen mit dem Ei und dem Eigelb. Die Schalotten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Muskat darüber reiben und
die Mischung in der Küchenmaschine zerkleinern. Das restliche Lachsfilet in Würfel schneiden und darunter mischen.

Den Zander innen und aussen salzen, mit der Lachsmischung füllen und auf ein eingefettetes Blech legen, wobei die Schwanzflosse in Alufolie gefaltet werden soll, damit sie nicht kleben bleibt. Etwa 30 Minuten im Ofen bei ca. 180° braten und in Scheiben schneiden, am besten mit einem Elektromesser. Dazu passen grüne Bohnen, Kaiserschoten, Reis und ein Rheingau Riesling Spätlese Trocken.



Zanderfilet mit Porree
für 4 Personen

4 St. Zanderfilet mit Zitronensaft beträufeln
salzen und pfeffern

4 Stangen Porree in Scheiben schneiden
3 Äpfel schälen, entkernen und vierteln
Porree und Äpfel in der Pfanne mit Margarine anbraten.
Die Fischstücke drauflegen und mit Creme bestreichen.

Creme: 1 ½ Becher Cremefrech
5-6 Eßl. Semmelmehl
Saft einer ½ Zitrone
Etwas Paprikapulver drüberstreuen!

10 - 15 Min. mit Deckel dünsten.
Dazu Kartoffeln reichen!



Zanderfilet mit Mandelkruste

Zubereitungszeit:
15 Minuten
Zutaten für 4 Personen:
600 g Zanderfilet
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
30 g Mehl
2 Eier
75 g Mandelblättchen
2 Eßl. Öl
2Eßl. Butter

So wird‘s gemacht:

Die Zanderfilets waschen, abtrocknen, salzen und pfeffern. Nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Mandelblättchen wenden. Öl erhitzen, Butter zugeben und die Filets von jeder Seite 3 Minuten braten.

Dazu: Petersilienkartoffeln und Gemüse der Saison




 
  Wir konnten schon 107617 Besucher auf unserer Seite begrüßen!
copyright 2008-2015 Fischereiverein Kreis Recklinghausen e.V.