Fischerei-Verein Kreis Recklinghausen e.V.
  Vereinschronik
 


Vereinschronik


Durch Einladung an bekannte Sportfischer trafen sich am 07.09.1979 um 19.30 in der Gaststätte „Jägerhof” in Recklinghausen-Ost elf Angler und Interessenten um den Fischerei – Verein Kreis Recklinghausen e.V. zu gründen. Die Initiative zur Gründung ging von Willi E. Hoffmann aus, der die Teilnehmer begrüßte.

Gemeinsam wurden als Ziele festgelegt:

Der neue Fischerei – Verein soll keine Konkurrenz zu bestehenden Vereinen sein. Wir wollen jedem Angler und Interessenten die Möglichkeit geben, einem Verein beitreten zu können.
Durch entsprechende Schulungen soll jeder lernen, die Fischerei waidgerecht auszuführen. Ein besonderes Augenmerk wollen wir auf die Sauberhaltung der Gewässer im Allgemeinen legen. Besonderen Wert sollte auch auf gute Jugendarbeit gelegt werden.

Mit diesen Vorsätzen und nach Verabschiedung der Satzung erfolgte die Eintragung beim Amtsgericht Recklinghausen. Diesen Grundsätzen ist der Fischerei – Verein Kreis Recklinghausen e.V. bis heute treu geblieben.

Im Laufe der Zeit hatten wir einige Veränderungen des Vorstandes.

Die wichtigsten Veränderungen ergaben sich bei den 1. Vorsitzenden.
Von 1979 – 1997 Willi E. Hoffmann,
von 1997 – 2006 Werner Schumann, der im Oktober 2006 verstorben ist.
Danach folgte bis zum heutigem Tage Manfred Trespenhofer.

In diesen langen Jahren gibt es gerade in der Fischerei vieles zu erzählen.
Diese interessanten Themen können alle gar nicht zu Papier gebracht werden.
Bei den vielen Veranstaltungen die der Fischerei – Verein Kreis Recklinghausen e.V. bietet können diese Themen erzählt und diskutiert werden.

Wir hoffen, dass dieses auch in Zukunft der Fall sein wird.
Und so verbleibe ich mit freundlichem „Petri – Heil”

 
  Wir konnten schon 108858 Besucher auf unserer Seite begrüßen!
copyright 2008-2015 Fischereiverein Kreis Recklinghausen e.V.