Fischerei-Verein Kreis Recklinghausen e.V.
  Karpfen
 


Gebackener Karpfen mit Gemüse 

Den Karpfen säubern, säuern, salzen.
Auf dem Backblech eine Tasse verkehrt herum stellen, den Karpfen mit dem Bauch darüberstülpen. So bleibt er stehen.
Den Karpfen kräftig von allen Seiten mit Pfeffer bestäuben.
Kleingeschnittenes Wurzelwerk (Möhre, Kohlrabi, Porree, ev. Sellerie) sowie Kartoffelwürfel um den Fisch auf dem Bleck verteilen. Nun ein halbes Stück Butter in Flocken auf das Gemüse setzen. Ab in den vorgeheizten Ofen und den Fisch ca. 1 Stunde backen. Das Gemüse muß zwischendurch ein paar mal gewendet werden und der Fisch wird mit der zerlaufenen Butter begossen, bis er schön knusprig ist. Zum Servieren kann der Fisch in breiten Streifen von der Mittelgräte an abgeschält werden.



 
  Wir konnten schon 108858 Besucher auf unserer Seite begrüßen!
copyright 2008-2015 Fischereiverein Kreis Recklinghausen e.V.